Travel diary: Brighton (Video)

Hier kommt endlich endlich nach vielen Stunden harter Arbeit und rauchendem Köpfchen mein Video aus Brighton! Die GoPro und überhaupt meine fehlenden Tech-Skills haben mir anfangs ganz schön das Leben schwer gemacht – am Tag der Lieferung ist mir der Griff auseinandergefallen (!), dann wollte die GoPro nicht laden, dann wieder nicht ausschalten, dann hat sie urplötzlich und komplett ohne mein Zutun (ich war’s nicht, ich schwöre!) das Aufnahmeformat geändert oder auf dem Kopf gefilmt… Was für eine Aufregung. Aber hier bin ich und hier ist mein Video das ich dank Google und all den wunderbaren Anleitungen und Ratgebern für ähnlich verwirrte Menschen doch noch irgendwie hinbekommen habe. Es ist bei Weitem nicht perfekt, aber ich bin trotzdem stolz wie Bolle – alles selber umformatiert von hevc zu mp4, geschnitten, Übergänge ausgewählt, Musik im Hintergrund, Ton des Videos stellenweise aus oder eingeschalten… Vielleicht arbeite ich ja doch eines Tages im IT-Bereich, ich sehe mich jedenfalls schon als nächsten Steve Jobs, an schwarzen Rollkragenpullis mangelt es mir nicht 😉

Wie dem auch sei, genug palavert, hier kommt mein ganzer Stolz!

Music: www.bensound.com

Und noch ein Foto mit den zwei lustigen Gesellen, die einen Heidenspass daran hatten, mich in einem Karacho in die Luft zu katapultieren:

DCIM100GOPROGOPR0034.JPG

Und weitere Impressionen aus dieser charmanten Küstenstadt:

DSC04446.jpg

DSC04458.jpg

DSC04452.jpg

DSC04450.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s